Informatik

Abschluss

Bachelor of Science

Dauer

7 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Duales Studium

Digitalisierung, technischer Fortschritt, Industrie 4.0. Dies sind nicht nur Schlagworte, sie beschreiben vielmehr die Entwicklung in unserer Gesellschaft. Unsere Welt wird zu einer virtuellen und dies macht Experten/innen auf den Gebieten des Programmierens, des Software-Verständnisses sowie der technischen Innovationen unabdingbar. Durch den Bachelor Informatik eröffnen sich den Studierenden somit zahlreiche berufliche Einsatzgebiete. Von kleineren Steuerungen und Programmentwicklungen hin zu Anwendungen, die den internationalen Markt vernetzen - Informatiker mit fundiertem Wissen auf der einen und der Fähigkeit, neuen Herausforderungen mit eigenen innovativen Lösungen begegnen zu können, auf der anderen Seite, werden überall benötigt. Die Lehre der Provadis Hochschule zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass der Stoff in Kleingruppen vermittelt wird und großen Wert auf die individuelle Betreuung gelegt wird. Darüber hinaus trifft ständige Praxisnähe in der Kompetenzvermittlung auf internationale Projekte, was gemeinsam zu einer soliden Basis für ausgezeichnete Qualifikationen und somit eine erfolgversprechende Karriere in der Informatik führt.

Infomaterial anfordern