Wirtschaftsinformatik

Abschluss

Master

Dauer

24 Monate

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Als Bindeglied zwischen Betriebswirtschaft und Informationstechnologie, haben sich Wirtschaftsinformatiker zu unverzichtbaren Mitarbeitern in Unternehmen entwickelt. In diesem berufsintegrierten Masterstudium mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik erhalten die Studierenden einen Einblick in die neuesten Informationstechnologien. Ferner lernen sie die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge eines Unternehmens kennen und wie diese durch den Einsatz passender Informationstechnologien optimiert werden können. Absolventen mit einem Abschluss in Wirtschaftsinformatik, sind häufig an der Mitbestimmung von Geschäftsprozessen in Unternehmen beteiligt sowie deren Gestaltung durch den Einsatz moderner Informationstechnologien.

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Im Vordergrund steht, neben der theoretischen Wissensvermittlung, der konkrete Praxisbezug. Die Studierenden werden in diesem Studiengang optimal auf spätere berufliche Herausforderungen vorbereitet und erlangen neben den fachspezifischen Inhalten eine Reihe von Methoden- und internationalen Kompetenzen. Dazu zählen z. B.:

Fachkompetenzen:

• IT-Innovationsmanagement
• Business Intelligence
• Industrie 4.0
• Cyber Security
• Marketing und Unternehmensführung

Methodenkompetenzen:

• Projektmanagement und Organisation
• Forschungsmethoden der Wirtschaftsinformatik
• Statistik

Internationale Kompetenzen:

• IT Innovationsmanagement

Das Masterstudium der Wirtschaftsinformatik ist so konzipiert, dass es sich mühelos mit der beruflichen Tätigkeit vereinen lässt und dass eine größtmögliche Verzahnung von Theorie und Praxis gewährleistet wird. 17 Wochen des zweijährigen Studium sind als „Seminarwochen“ gestaltet. Diese finden, wahlweise in Stuttgart oder Berlin, an sechs Tagen die Woche statt. Während dieser Zeit werden auch die obligatorischen Prüfungen abgenommen.

SCMT Steinbeis Center of Management and Technology
SCMT Steinbeis Center of Management and Technology
SCMT Steinbeis Center of Management and Technology
SCMT Steinbeis Center of Management and Technology
SCMT Steinbeis Center of Management and Technology
SCMT Steinbeis Center of Management and Technology
SCMT Steinbeis Center of Management and Technology
SCMT Steinbeis Center of Management and Technology

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren:

Um zum Studium zugelassen zu werden, gelten folgende Voraussetzungen:

  • Gut bis sehr gut abgeschlossenes Studium im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften oder (Wirtschafts-)Informatik (Uni, FH, Duale Hochschule)
  • Gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mindestens B2-Niveau)
  • Erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung des SCMT 
  • Herausforderndes Projekt bei einem Unternehmen (welches durch das SCMT vermittelt, auf Eigeninitiative des Bewerbers gesucht oder vom Bewerber selbst mitgebracht wird)

Studierende im „Fellowshipmodell“ sind von den Studiengebühren befreit, da diese vom jeweiligen Partnerunternehmen getragen werden. Zudem erhalten Fellows über die gesamte Studiendauer hinweg ein festes Gehalt.

zurück zur Hochschule

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de