Wirtschaftsinformatik

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Fernstudium

Das WINGS Fernstudium Bachelor Wirtschaftsinformatik wird von der Hochschule Wismar angeboten und führt nach 7 Semestern zum akademischen Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.). Der Studiengang vermittelt Grundlagen und Zusammenhängen der Bereiche Betriebswirtschaft und Informatik sowie die Fähigkeit, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen.

Absolvent/innen sind in der Lage, anspruchsvolle Problemstellungen aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik zu analysieren und zu lösen und qualifizieren sich somit für verantwortungsvolle Positionen im mittleren und gehobenen Management von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.

Der Studiengang wird an neun Standorten in Deutschland angeboten.

Infomaterial bestellen

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das berufsbegleitende Fernstudium ist so konzipiert, dass es sich sehr gut mit einer beruflichen Tätigkeit vereinbaren lässt: Studierende müssen in der Regel nur an drei Wochenenden pro Semester Präsenzveranstaltungen besuchen. Ein Großteil des Studiums erfolgt in Selbstlernphasen. Den Studierenden werden hierzu Fachliteratur und Lehrbücher sowie Studienbriefe zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus dient die Online-Kommunikationsplattform Stud.IP der Hochschule Wismar als studienbegleitendes, interaktives Kommunikationsmedium. Der zeitliche Aufwand des Selbststudiums liegt bei ungefähr 15 Stunden pro Woche. In den jeweils etwa achtstündigen Präsenzveranstaltungen an ca. drei Wochenenden pro Semester wird das Gelernte in Vorlesungen, Seminaren, Gruppen- und Projektarbeiten vertieft.

Eine persönliche Studiengangskoordinatorin gewährleistet eine optimale Betreuung und hilft bei Bedarf bei der Anpassung des Studienverlaufsplans an die individuelle Situation der Studierenden.

Schwerpunkte

In 7 Semestern wird Studierenden des Fernstudiengangs Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) ein umfassendes Basiswissen in den Bereichen Wirtschaftswissenschaft und Informatik vermittelt. Weiterhin lernen die Teilnehmer/innen, technische und betriebswirtschaftliche Theorien praktisch anzuwenden.

Zugangsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Fernstudium Bachelor Wirtschaftsinformatik muss eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • eine als gleichwertig anerkannte Aufstiegsfortbildung (Meister, Techniker, Handelsfachwirt, staatlich geprüfter Betriebswirt o.ä.)

Eine Zulassung ohne Hoch- oder Fachhochschulreife ist bei erfolgreicher Teilnahme an der Hochschulzugangsprüfung für Berufstätige (HZP) möglich. Voraussetzung für die Teilnahme an der HZP sind eine einschlägige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis oder, bei Bewerbern ohne einschlägigen Ausbildungsabschluss, mindestens fünf Jahre einschlägige Berufspraxis.

Studiengebühren:
Die Kosten des Fernstudiums Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) liegen bei 1.350 Euro pro Semester (inkl. Studienmaterialien, Prüfungsleistungen und Präsenzveranstaltungen) und können bei Bedarf in Raten bezahlt werden.

zurück zur Hochschule

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de