Wirtschaftsinformatik in Homburg gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Wirtschaftsinformatik

Stadt

Homburg

Vollzeit

Ein Vollzeitstudium ist die gängigste Variante des Studiums und wird an den meisten Universitäten und Hochschulen angeboten. Hier sind Studierende tagsüber in den jeweiligen Kursen anwesend und besuchen regelmäßige Vorlesungen. Üblicherweise suchen sich Studierende einen Nebenjob, um das Studium zu finanzieren. Da das aber auch nicht immer möglich ist, lohnt es sich, einen Blick auf die Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung zu werfen.

Auch wenn du dich für Wirtschaftsinformatik interessierst, wirst du hier auf jeden Fall fündig. Dieser Studiengang fördert deine IT-Kenntnisse, um Probleme im Rahmen von wirtschaftlichen Prozessen zu lösen und so die Entwicklung von Unternehmen zu unterstützen – und das mit guten Karriereaussichten, denn kein Unternehmen verzichtet heutzutage mehr auf IT Spezialisten.

Weiterlesen...

Wirtschaftsinformatik

Kein Unternehmen kommt heute ohne Informationstechnik (IT) aus. Informations- und Kommunikationsprozesse regeln den kompletten betrieblichen Ablauf – von Vertrieb, Personal, Logistik, Controlling bis Marketing: Wie sollte ein Betrieb ohne IT arbeiten können?

Darum geht´s im Wirtschaftsinformatik Studium

Das Wirtschaftsinformatik Studium verbindet Informatik mit Betriebswirtschaft: eine besonders wertvolle Kombination und gefragter denn je. Unternehmen brauchen Experten, die komplexe informationstechnische Prozesse steuern, computergestützte Lösungen finden können und dabei auch noch die betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen kennen. Studierende der Wirtschaftsinformatik können am Ende ihres Studiums beide Felder bedienen. Sie verstehen Datenbanksysteme, können programmieren und Software entwickeln. Gleichzeitig verstehen sie etwas von Projektmanagement, betrieblichen Kennzahlen und Personaleinsatz. Kein Wunder, dass studierte Wirtschaftsinformatiker händeringend gesucht werden und der Bedarf in Zukunft noch weiter steigen wird. Aktuell sind viele attraktive Stellen noch unbesetzt!

Alternative duales Studium

Wirtschaftsinformatik wird nicht nur klassisch in Vollzeit, sondern auch häufig dual angeboten. Das besondere am dualen Wirtschaftsinformatik Studium ist die Verknüpfung von Theorie und Praxis. Viele Top-Unternehmen suchen laufend duale Studierende in diesem Bereich (zu den freien dualen Wirtschaftsinformatik-Studienplätzen).

Top Karriereaussichten

Mit einem Bachelor oder Master in Wirtschaftsinformatik ergeben sich unterschiedlichste Karrierewege: Je nach Studienschwerpunkt kann ein zukünftiger Job sich im Feld der klassischen BWLer-Tätigkeiten bewegen, aber genauso im Bereich der IT-Technik. Eine Position im IT-Management, Produktmanagement oder Projektmanagement ist genauso möglich wie eine Anstellung als Datenbankentwickler, Software Engineer oder Programmierer. Welche Richtung konkret eingeschlagen wird, kann mit dem Studium selbst gewählt werden. Nicht alle Wirtschaftsinformatik-Studiengänge sind gleich: So legen einige den Schwerpunkt auf BWL-Fächer und andere den Fokus auf Angewandte Informatik. Eine genauer Vergleich der Studienverlaufspläne von Hochschulen ist also ratsam.

Jetzt Hochschule finden

In unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die ein wirtschaftsinformatisches Studium anbieten. So entgeht dir keine spannenden Studienoption!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Homburg

Homburg ist eine Universitätsstadt mit knapp 42.000 Einwohnern im Saarland. Es ist die drittgrößte Stadt des südöstlichen Bundeslandes. Die Stadt zwischen den Ausläufen des Pfälzerwaldes und den westpfälzischen Moorniederungen am Ufer der Blies blickt auf eine durch die Römerzeit und das Mittelalter geprägte Stadtgeschichte. Überreste dieser geschichtlichen Einflüsse sind beispielsweise das Römermuseum Schwarzenacker, die Ruine der Hohenburg, die als Namensgeber der Stadt diente und Gustavsburg mit dem darin beheimateten Burg- und Schlossmuseum Jägersburg. Neben diesen Kulturstädten zeichnet sich Homburg vor allem durch die umliegenden Grüngebiete, Seen und Berge, regelmäßige Festivitäten und den Standort der Universität des Saarlandes aus.

Medien studieren in Homburg

Die Universität des Saarlandes mit Hauptsitz in Saarbrücken betreibt in Homburg die medizinische Fakultät und das dazugehörige Universitätsklinikum. Es ist einer der größten Arbeitgeber der Region und genießt auch über die Grenzen des Saarlandes hinaus einen guten Ruf. Wer seine Zukunft aber eher in der Medienbranche sieht, der sollte auf die nahegelegene Landeshauptstadt Saarbrücken ausweichen. Einerseits werden dort medienbezogene Studiengänge angeboten, andererseits ist die mediale Landschaft dort stärker ausgeprägt. Abgesehen von einer lokalen Tageszeitung ist Homburg kein nennenswerter Medienstandort.

Alle Hochschulen in Homburg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de