Staatlich geprüfter Betriebswirt (Wirtschaftinformatik)

Abschluss

Staatlich geprüfter Betriebswirt (Wirtschaftsinformatik)

Dauer

36 Monate

Art

Fernlehrgang

Ein modernes Unternehmen ohne funktionstüchtige IT ist heutzutage kaum vorstellbar. Sie sichert die Kommunikationsfähigkeit und Bearbeitung betrieblich relevanter Daten und optimiert Abläufe. Entsprechend wichtig sind qualifizierte Führungspersonen, welche kaufmännisches und informationstechnisches Fachwissen zu verbinden wissen. Der Kurs des/der staatlich geprüften Betriebswirts/in hat zum Ziel vorhandenes Fachwissen aufzugreifen, und es um Fähigkeiten der Informatik im betriebswirtschaftlichen Zusammenhang zu erweitern. Im Verlauf des Kurses wird zum einen für die staatliche Abschlussprüfung vorbereitet, zum anderen eine praxisnahe Projektarbeit angefertigt, welche Abteilungsübergreifendes Denken trainiert. Der Teilnehmer wird so zu einem gesuchten Experten für fortschrittliche Unternehmen.

Infomaterial bestellen