Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Wirtschaftsinformatik

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Wirtschaftsinformatik ist ein Studienfach, das Informatik mit betriebswirtschaftlichen Grundlagen verbindet, um die Anwendung von IT-Lösungen in Unternehmen zu optimieren. Das Ziel ist es, Prozesse effizienter zu gestalten, Datenanalyse zu verbessern und die digitale Transformation in der Wirtschaft voranzutreiben. Absolventen dieses Studiengangs sind daher besonders gefragt, um Brücken zwischen technischen Abteilungen und Geschäftsmanagement zu bauen und innovative IT-Lösungen zu entwickeln.

Wirtschaftsinformatik an der Freien Universität Bozen

Im Studiengang „Wirtschaftsinformatik“ können Sie in sechs Semestern Regelstudienzeit insgesamt 180 ECTS sammeln. Sie setzen sich mit Studieninhalten wie Change Management, Financial Markets, Datenstrukturen, Systemsicherheit oder BWL auseinander. Außerdem können Sie sich in Richtung Digital Business spezialisieren. Da die Unterrichtssprachen Englisch, Deutsch und Italienisch sind, müssen Sie für die Zulassung zwei dieser Sprache auf Niveau B2 beherrschen – eine dritte Sprache sollte dann, um das Studium abzuschließen das Level B2 erreicht haben. Zudem muss ein Pflichtpraktikum im Umfang von mindestens 150 Stunden absolviert werden, um auch praktische Erfahrung zu sammeln. Auch haben Sie die Möglichkeit, ein Semester im Ausland zu verbringen. Im letzten Semester verfassen Sie schließlich Ihre Thesis und erhalten bei erfolgreichem Bestehen Ihren Bachelorabschluss. Die Studiengebühren belaufen sich auf ca. 1350 € pro Jahr.

Karriereaussichten:

  • IT-Abteilungen großer Unternehmen
  • Unternehmensberatungen
  • Start-ups und Tech-Unternehmen
  • Finanzsektor
  • Öffentlicher Sektor
  • Forschung und Lehre

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick