Studienangebot

  • Angewandte Informatik - Wirtschaftsinformatik (Vollzeit)
  • Wirtschaftsinformatik (Vollzeit)

Hochschule Mittweida

Die Geschichte der Hochschule Mittweida – Hochschule für angewandte Wissenschaften reicht bis in das Jahr 1867 zurück, als mit dem Technikum Mittweida eine der Vorgängerinstitutionen der Hochschule gegründet wurde. Heute ist die Hochschule mit etwa 6.300 Studierenden die größte Fachhochschule Sachsens. Dazu gibt es die Fachbereiche Ingenieurwissenschaften, Angewandte Computer und Biowissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Soziale Arbeit und Medien. Als Hochschule der Angewandten Wissenschaften forscht sie vor allem zu den Schwerpunktthemen Lasertechnologien, Produkt- und Prozessentwicklung, Intelligente Systeme in Technik und Naturwissenschaften sowie Innovative Medientechnologien und zu den Herausforderungen des wirtschaftlichen und globalen Wandels.

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de