Studienangebot

  • Wirtschaftsinformatik (Vollzeit)
  • Wirtschaftsinformatik (Vollzeit)

Universität Osnabrück

Die heutige Universität Osnabrück ging 1974 aus der pädagogischen Adolf-Reichwein-Hochschule hervor. Heute zählt die Universität 13.500 Studierende in den Fachbereichen Kultur- und Sozialwissenschaften, Erziehungs- und Kulturwissenschaften, Physik, Biologie/Chemie, Mathematik/Informatik, Sprach- und Literaturwissenschaft, Humanwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften sowie Rechtswissenschaften. Die Forschungseinrichtung legt Wert auf ein fächerübergreifendes Arbeiten, was sich beispielsweise in den interdisziplinären Instituten für Migrationsforschung, Kognitionswissenschaft oder der Umweltsystemforschung zeigt. Internationales Renommee genießt der Sonderforschungsbereich „Physiologie und Dynamik zellulärer Mikrokompartimente“

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de