Schließen
Sponsored

Wirtschaftsinformatik

  • Abschluss Master of Science (M.Sc.)
  • Dauer 4 Semester
  • Art Fernstudium

Wer einen Masterabschluss in Wirtschaftsinformatik vorweisen kann, hat die Chance verantwortungsvolle Aufgaben in der IT an der Schnittstelle von Informatik und Management zu übernehmen. Das Master-Fernstudium Wirtschaftsinformatik behandelt alle wichtigen Kernthemen der Wirtschaftsinformatik, vermittelt aber auch Schlüsselkompetenzen.

Der Studiengang ist ideal für alle, die sich für eine zukunftsträchtige Branche qualifizieren wollen, sei es als akademische Weiterbildung oder als Neuanfang für Quereinsteiger.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester (24 Monate), die kostenlos um 12 Monate verlängert werden kann. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Ein weiterer Vorteil des Fernstudienmodells ist das flexible Lerntempo.

Der Master Wirtschaftsinformatik beginnt mit einer Homogenisierungsphase (30 ECTS), die den Einstieg in das Thema auch für Neulinge auf dem Gebiet greifbar macht. Des Weiteren gibt es das Studium der Schlüsselkompetenzen (10 ECTS), ein Kernstudium (24 ECTS) und zwei Projektstudien (26 und 30 ECTS). Insgesamt werden 120 ECTS erworben.

Die Inhalte im Überblick:

Homogenisierungsphase

Wahlpflichtmodule (Wahl von 5 Modulen aus folgenden Bereichen)

  • Bereich Allgemeine Kompetenzen

    • Quantitative Methoden der Wirtschaftsinformatik

  • Bereich Wirtschaftsinformatik

    • Wertschöpfungsmanagement und Prozessmodellierung
    • Informations- und Wissensmanagement
    • Electronic and Mobile Services

  • Bereich Wirtschaft

    • Makroökonomie und Wirtschaftspolitik
    • Finanzwirtschaftliche Entscheidungsgrundlagen
    • Controlling und Qualität
    • Supply Chain Management für Informatiker
    • Marketingmanagement (Modul in englischer Sprache)

  • Bereich Informatik

    • Weiterführende Programmierung
    • Verteilte Informationsverarbeitung
    • Softwarearchitektur
    • Multimediale Anwendungen

Studium der Schlüsselkompetenzen

  • Projektmanagement und Methoden wissenschaftlichen Arbeitens inkl. Seminar
  • Managementmethoden und interkulturelle Kompetenz

Kernstudium

  • Studium der Pflichtmodule

    • ERP und Business Intelligence
    • Architektur- und Softwarekonzepte

  • Studium der Wahlpflichtmodule (Sie wählen 2 aus 5 Modulen)

    • Internationale Wirtschaftsbeziehungen
    • IT-Service-Management o Strategisches Informationsmanagement
    • Elektronische Märkte und Geschäftsmodelle
    • Enterprise 2.0

Projektstudium

  • Vertiefung ERP und Business Intelligence
  • Vertiefung Architektur- und Softwarekonzepte
  • Vertiefung des im Wahlpflichtbereich ausgewählten Moduls 1
  • Vertiefung des im Wahlpflichtbereich ausgewählten Moduls 2
  • Projektseminar 
  • Projektarbeit
  • Masterarbeit inkl. Kolloquium 

Zugangsvoraussetzungen

Zulassungsbedingung ist der Abschluss eines mind. 6-semestrigen akademischen Studiums im Bereich Informatik mit guter Abschlussnote. Leistungen aus einem 7-semestrigen Studium können für den Master mit bis zu 30 ECTS angerechnet werden.

zurück zur Hochschule

Weitere Master-Studiengänge

Medieninformatik