Schließen

Data Science in Dresden gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Data Science

Stadt

Dresden

Vollzeit

Ein Vollzeitstudium ist die gängigste Variante des Studiums und wird an den meisten Universitäten und Hochschulen angeboten. Hier sind Studierende tagsüber in den jeweiligen Kursen anwesend und besuchen regelmäßige Vorlesungen. Üblicherweise suchen sich Studierende einen Nebenjob, um das Studium zu finanzieren. Da das aber auch nicht immer möglich ist, lohnt es sich, einen Blick auf die Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung zu werfen.

Auch wenn du dich für Wirtschaftsinformatik interessierst, wirst du hier auf jeden Fall fündig. Dieser Studiengang fördert deine IT-Kenntnisse, um Probleme im Rahmen von wirtschaftlichen Prozessen zu lösen und so die Entwicklung von Unternehmen zu unterstützen – und das mit guten Karriereaussichten, denn kein Unternehmen verzichtet heutzutage mehr auf IT Spezialisten.

Weiterlesen...

Data Science

Du interessierst dich für Computer und Datensysteme und sprichst im besten Fall bereits ein wenig Programmiersprache? Mit dem Data Science Studium oder einem Data Science Master kannst du dir viel Wissen ansammeln, aufbauen und nach dem Studium Data Scientist werden.

Was erwartet mich genau während meines Studiums?

Während des Data Science Studiums werden zunächst in den ersten Semestern die Grundlagen vermittelt und vertieft und so der Kenntnisstand der Studierenden auf einen Nenner gebracht. In den höheren Semestern hast du dann meistens die Möglichkeit, dich in einem spezifischen Bereich der Datenwissenschaft zu spezialisieren. Hier kommen beispielsweise wissenschaftliches Rechnen oder statistische Datenanalyse in Frage.

Was kommt nach dem Studium?

Da der Umgang mit Daten in fast jeder Branche eine immer größere Rolle spielt, bist du mit einem Data Science Studium auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. In Zeiten der Informationsflut und „Big Data“ sind Expertinnen und Experten nötig, die sich mit der Sicherheit, Auswertung und Organisation von Daten auskennen. Ob in der Finanzbranche, der Politikforschung oder im Online-Handel: Datenwissenschaftler/innen haben in der Regel keine Schwierigkeiten, einen Job zu finden; ganz im Gegenteil.

Wir haben dir direkt unter diesem Text schonmal einige passende Hochschulen aus unserer Datenbank herausgesucht. Mehr Infos findest du außerdem im Data Science Studium Artikel.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Dresden

Dresden ist eine Kunst- und Kulturstadt mit Weltruf. Die Stadt an der Elbe ist berühmt für faszinierende Bauwerke wie die Frauenkirche oder die kulturellen Wahrzeichen, die Semperoper und den Zwinger. Über das Stadtgebiet verteilt sind 34 Theater und Bühnen, 44 Museen und 56 Galerien. Die klassische Einkaufsstraße geht vom Hauptbahnhof bis zur Wilsdruffer Straße, vorbei an der Altmarkt-Galerie mit mehr als 200 Shops, Restaurants und Cafés. Im historischen Viertel bei der Frauenkirche bieten Läden und Boutiquen ausgewählte Waren an. Eines der Veranstaltungs-Highlights sind die Filmnächte am Elbufer gegenüber der Altstadt. Beim Internationalen Dixielandfestival wird die Prager Straße zur Jazzmeile. Der Striezelmarkt ist der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands.

Studieren in Dresden

Das Studienangebot der elf Hochschulen in Dresden reicht von Musik und Tanz bis zu Ingenieurstudiengängen oder Naturwissenschaften. Die Technische Universität (TU) zählt zu den forschungsstärksten Hochschulen. Sie ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland. Die rund 5000 Studenten der Hochschule für Technik und Wirtschaft (University of Applied Sciences) können zwischen 40 Studiengängen in den Bereichen, Wirtschaft und Umwelt, Gestaltung und Technik wählen. Etwa 3.000 Studierende aus 33 Ländern nutzen die Angebote der Dresden International University. Die UNU (United Nations University) hat eigene Forschungs- und Lehrprojekte.

Alle Hochschulen in Dresden