Wirtschaftsinformatik in Fulda studieren?

Stadt

Fulda

Hochschulen

3 Hochschulen

Fulda

Die hessische Großstadt Fulda ist benannt nach dem gleichnamigen, 220 Kilometer langen Fluss, der in der Stadt Hannoversch Münden mit dem Fluss Werra zusammenfließt und ab dort die Weser bildet. Das Stadtgebiet von Fulda umfasst reichlich 100 Quadratkilometer und ist in zwei Dutzend Stadtteile gegliedert. Mit 65.000 Einwohnern gehört Fulda zu den landesweit mittelgroßen Städten. Die Stadt ist bekannt für ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten mit Sakralbauten, Schlössern und Baudenkmälern. Die Firma Fulda Reifen GmbH ist den Fahrern von Pkw und Motorrädern ein Begriff.

Pflege in Fulda studieren

Die Campus-Hochschule Fulda wurde Mitte der 1970er Jahre als eine staatliche Hochschule gegründet. In den acht Fachbereichen sind rund 7.000 Studierende immatrikuliert. Der eigene FB Pflege & Gesundheit bietet Studiengänge in der Pädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe, in der Pflege, der psychiatrischen Pflege sowie im Pflegemanagement an. Studienabschlüsse sind sowohl der Bachelor of Science als auch der Master of Arts. Der Hochschulcampus ist ein ehemaliges Kasernengebiet. Die Hälfte der Kasernengebäude wird von der Hochschule Fulda genutzt. Weitere Studienmöglichkeiten in anderen Bereichen bietet hier am Ort die Theologische Fakultät des Bistums Fulda, und in Kooperation damit das Priesterseminar Fulda. Fulda war in früheren Jahrhunderten ein Bischofssitz. Wahrzeichen der Stadt ist heutzutage der Fuldaer Dom aus Anfang der 1700er Jahre. 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de