Wirtschaftsinformatik in Hagen studieren?

Stadt

Hagen

Hochschulen

3 Hochschulen

Hagen

Im Südosten des Ruhrgebiets liegt die kreisfreie Großstadt Hagen, das „Tor zum Sauerland“. Hagen zählt in Sachen Freizeit und Kultur zu den wichtigsten Zentren in Nordrhein-Westfalen und bietet ihren über 185.000 Einwohnern eine Vielzahl an öffentlichen und sonstigen Kultureinrichtungen. Die Liste der örtlichen Kultureventes ist ansehnlich und reicht von den Europawochen über Open-Air-Kino auf dem Marktplatz bis zum dreitägigen Rock/Metal-Festival. Hagen verfügt zudem nicht nur über eine ausgeprägte Museenlandschaft, sondern lockt u.a. mit dem Volmetal auch Spaziergänger und Wanderer an. 

Studieren in Hagen

In Hagen befindet sich der Sitz der einzigen staatlichen Fernuniversität Deutschlands. Die FernUniversität Hagen gehört mit beinahe 80.000 Studierenden zu den größten Hochschulen Deutschlands. Seit 2012 führt die Stadt offiziell den Titel „Stadt der FernUniversität“. Die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen kümmert sich um die Bildung von Beamtinnen und Beamten des gehobenen Dienstes, in Hagen vertreten sind die Fachbereiche Verwaltungs- und Polizeivollzugsdienst. Die Fachhochschule Südwestfalen hat ebenfalls eine Abteilung in Hagen. Die international ausgerichtete FH ist ingenieurwissenschaftlich, betriebs- und agrarwirtschaftlich SOWIE informationstechnisch geprägt. Studiengänge für Berufstätige bietet die FOM-Hochschule für Ökonomie und Management, die größte private Hochschule Deutschlands. Schwerpunkt sind dort praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwesen.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de