Wirtschaftsinformatik in Leipzig studieren?

Stadt

Leipzig

Hochschulen

14 Hochschulen

Leipzig

Geschichte, Kultur, Musik, Medien - Das alles und noch viel mehr macht Leipzig aus. Außerdem ist die sächsische Stadt zum Beispiel als "Buchstadt" bekannt. Schon im 16. und 17.Jahrhundert wurden dort Bücher gedruckt. Und noch heute findet in der Messestadt Jahr für Jahr eine der bedeutendsten Buchmessen ganz Europas statt - die Leipziger Buchmesse. Mehr über die Geschichte Leipzig erfahren Sie auch in einem der zahlreichen Museen, die das Stadtbild prägen - beispielsweise im Stadtgeschichtlichen Museum. Darüber hinaus ist Leipzig vor allem dem jüngeren Publikum für sein buntes Nachtleben, die Restaurants, Kneipen und Diskotheken bekannt. 

Das Studium in Leipzig

Leipzig ist nicht nur Messestandort, sondern außerdem Universitätsstadt. An der 1409 gegründeten Universität Leipzig studieren momentan knapp 29.000 Studenten an 14 Fakultäten. Das Studienangebot reicht von Theologie über Sprach-, Erziehungs- und Gesellschaftswissenschaften bis hin zu Jura. Mehr als 6.000 Studenten sind derzeit an der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur immatrikuliert. Dort werden unter anderem die Studiengänge Soziale Arbeit, Architektur, Informatik und Maschinenbau angeboten. Außerdem nimmt auch die Hochschule für Grafik und Buchkunst eine zentrale Rolle in der Leipziger Hochschullandschaft ein. Dort werden Fotografen, Grafiker, bildende Künstler und Mediengestalter ausgebildet. An den Leipziger Hochschulen sind aktuell über 36.000 Studierende eingeschrieben.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de