Studienangebot

  • Business Informatics (Duales Studium)

HSBA Hamburg School of Business Administration

Die 2004 von der Handelskammer Hamburg zur Weiterentwicklung des als „Hamburger Modell“ bezeichneten ausbildungsintegrierten dualen Studiums gegründete Hamburg School of Business Administration (HSBA), ist eine private und staatlich anerkannte Wirtschaftshochschule. Aktuell bietet sie rund 1000 Studierenden einen Ausbildungsplatz und beschäftigt rund 60 Mitarbeiter. 250 Kooperationsunternehmen sind an der Konzeption und Weiterentwicklung der Studiengänge aktiv beteiligt, um die kontinuierliche Ausrichtung am Bedarf der Praxis sicherzustellen. Der Großteil der Vorlesungen an der HSBA finden im Handelskammer City Campus –direkt in der Hamburger Innenstadt - statt. Sehr gute Rankingergebnisse, die Studiengangsakkreditierungen durch die FIBAA sowie die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat sprechen eine deutliche Sprache über die Qualität der Hochschule.

Duale Studiengänge:

  • BSc. Business Administration
  • BSc. International Management
  • BSc. Business Informatics
  • BSc. Logistics Management
  • BSc. Media Management & Communication

Berufsbegleitende Studiengänge:

  • B.A. Versicherungsmanagement
  • MSc. Business Development
  • MSc. Digital Transformation & Sustainability

Sehr gute Rankingergebnisse, die Studiengangsakkreditierungen durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) sowie die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat belegen die hohe Qualität unserer Hochschule.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de