Studienangebot

  • Wirtschaftsinformatik (Vollzeit)
  • Wirtschaftsinformatik (Vollzeit)

Universität Halle-Wittenberg

Die Geschichte der Universität Halle-Wittenberg reicht weit zurück. 1817 entstand die heutige Volluniversität aus dem Zusammenschluss der Universität Wittenberg und der Friedrichs-Universität Halle, womit sie eine mehr als 500 Jahre alte Tradition aufzuweisen hat. An der mit 20.000 Studierenden und 340 ProfessorInnen größten und ältesten Hochschule Sachsen-Anhalts kann man in den verschiedensten Fachbereichen studieren – von Medizin über Naturwissenschaften bis hin zu Jura ist alles möglich. Zu den Forschungsschwerpunkten der Universität gehören die geisteswissenschaftlichen Themen „Aufklärung-Religion-Wissen“ und „Gesellschaft und Kultur in Bewegung“ sowie die naturwissenschaftlichen Themenschwerpunkte „Materialwissenschaften – Nanostrukturierte Materialien“ und „Molekulare Biowissenschaften – Proteine und ihre Funktion in der Kontrolle zellulärer Prozesse“.

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de