Master Data Science in Münster: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Data Science

Stadt

Münster

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Data Science

Du interessierst dich für Computer und Datensysteme und sprichst im besten Fall bereits ein wenig Programmiersprache? Mit dem Data Science Studium oder einem Data Science Master kannst du dir viel Wissen ansammeln, aufbauen und nach dem Studium Data Scientist werden.

Was erwartet mich genau während meines Studiums?

Während des Data Science Studiums werden zunächst in den ersten Semestern die Grundlagen vermittelt und vertieft und so der Kenntnisstand der Studierenden auf einen Nenner gebracht. In den höheren Semestern hast du dann meistens die Möglichkeit, dich in einem spezifischen Bereich der Datenwissenschaft zu spezialisieren. Hier kommen beispielsweise wissenschaftliches Rechnen oder statistische Datenanalyse in Frage.

Karriere

Da der Umgang mit Daten in fast jeder Branche eine immer größere Rolle spielt, bist du mit einem Data Science Studium auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. In Zeiten der Informationsflut und „Big Data“ sind Expertinnen und Experten nötig, die sich mit der Sicherheit, Auswertung und Organisation von Daten auskennen. Ob in der Finanzbranche, der Politikforschung oder im Online-Handel: Datenwissenschaftler haben in der Regel keine Schwierigkeiten, einen Job zu finden; ganz im Gegenteil.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Münster

Mit knapp 303.000 Einwohnern ist Münster die zehntgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens. Münster blickt auf eine lange, bewegte Geschichte zurück. Etwa 793 wurde am Fluss Münstersche Aa ein Kloster begründet. Wenig später - um 800 - wurde die heutige Großstadt durch den damals amtierenden Papst Leo III. zur Bistumsstadt gemacht. Offiziell hat Münster den Status "Großstadt" übrigens schon seit 1915 inne. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Innenstadt Münsters in weiten Teilen zerstört. Heute ist die Stadt vor allem für die Stadt für die weitgehend restaurierte Innenstadt bekannt. Außerdem trägt sie den Beinamen "Fahrradstadt" und die Band "Alphaville" hat sich 1983 in der westfälischen Stadt gegründ

Studieren in Münster

Darüber hinaus zählt die westfälische Großstadt zu den zehn größten Universitätsstädten Deutschlands. Allein an der "Westfälischen Wilhelms-Universität" studieren zur Zeit mehr als 43.000 Männer und Frauen in zirka 250 verschiedenen Studiengängen. Dazu zählen Naturwissenschaften ebenso, wie Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften oder Medizin. Die zweitgrößte Hochschule der Stadt ist mit knapp 14.000 Studierenden die 1971 gegründete Fachhochschule Münster. Außerdem sind in Münster die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, die Hochschule für Bildende Künste, Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster und einige andere Hochschulen ansässig. Insgesamt sind in Münster derzeit rund 60.000 Menschen an den verschiedenen Hochschulen immatrikuliert.

 

Alle Hochschulen in Münster

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de