Schließen

Wirtschaftsinformatik Studium in Mecklenburg-Vorpommern gesucht: Hochschulen & Studiengänge

Bundesland

Mecklenburg-Vorpommern

Hochschulen

11 Hochschulen

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist ein überwiegend flaches Land. Eine der wenigen nennenswerten Erhebungen sind mit knapp 180 Meter die Helpter Berge in der Nähe der Mecklenburger Seenplatte. Die Landwirtschaft und die Nahrungsmittelindustrie sind die wichtigsten Wirtschaftszweige. In den größeren Küstenstädten wie Wismar, Stralsund, Rostock oder Greifswald, ist auch der Schiffsbau ein wichtiges Wirtschaftsstandbein.

Wirtschaftsinformatik in Mecklenburg-Vorpommern studieren

Rostock, die erste Universitätsstadt Nordeuropas, und Greifswald sind für ihre alten Universitäten bekannt. Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald wurde 1456 gegründet und bietet über 60 Studienfächer in Sozial-, Geistes- und Naturwissenschaften an. Insgesamt befinden sich neben den beiden großen Universitäten auch viele kleinere Hochschulen im Land, an denen Wirtschaftsinformatik als solches, aber auch in spezifischeren Fachrichtungen studiert werden kann. Auch duale Angebote gibt es.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten