Schließen

Wirtschaftsinformatik Studium in Niedersachsen gesucht: Hochschulen & Studiengänge

Bundesland

Niedersachsen

Hochschulen

34 Hochschulen

Niedersachsen

Die Rattenfängerstadt Hameln, das Steinhuder Meer, der Harz mit seinen Berggipfeln, die Autostadt Wolfsburg oder die Ostfriesischen Inseln, zu der unter anderem die Nordseeinsel Borkum gehört– das alles ist Niedersachsen. Der Tourismus ist neben der Industrie und der Bundeswehr der wichtigste Arbeitgeber in dem Bundesland. Etwa 7,5 Millionen Menschen leben im zweitgrößten Land der Bundesrepublik. Die Landeshauptstadt ist Hannover, eine bekannte Messestadt, die auch die Weltausstellung Expo 2000 ausgerichtet hat. Das kulturelle Angebot Niedersachsens ist so vielfältig wie die Landschaft. Es gibt Theater, Bibliotheken und Museen, Veranstaltungen zur bildenden Kunst, Musik und Literatur.

Wirtschaftsinformatik in Niedersachsen studieren

Niedersachsen verfügt über elf staatliche Universitäten und viele kleinere Hochschulen, insgesamt sind zur Zeit über 200.000 Studierende an den Universitäten des Landes immatrikuliert. Im Fach Wirtschaftsinformatik gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. So kann der Studiengang im Bachelor, im Master, Dual oder berufsbegleitend studiert werden. Nach dem Studium bietet zum Beispiel Hannover einen lebendigen Arbeitsmarkt mit vielen modernen Chancen und Gelegenheiten.

Weiterlesen...

34 Hochschulen in Niedersachsen

Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten