Wirtschaftsinformatik Studium in Sachsen gesucht: Hochschulen & Studiengänge

Bundesland

Sachsen

Hochschulen

27 Hochschulen

Sachsen

Zum kulturhistorischen Erbe des Bundeslandes Sachsen gehören prächtige Burgen, Schlösser und Gärten, historische Dampfeisenbahnen und die Geschichte des Automobils. Mehr als zehn Millionen Touristen besuchen jährlich den Freistaat. Vor allem das Elbsandsteingebirge, das als Sächsische Schweiz bezeichnet wird, zieht viele Besucher an. Ebenso das die Lausitz, das Elbetal oder die weltbekannte Meißener Porzellanmanufaktur. Die Stadt Dresden, die wegen ihrer Schönheit den Beinamen Elbflorenz trägt, ist die Hauptstadt des Freistaates. Die größte Stadt des Bundeslandes ist jedoch Leipzig. In der Messestadt versammeln sich schon seit Jahrhunderten Handel und Gewerbe aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen.

Wirtschaftsinformatik in Sachsen studieren

Der Freistaat verfügt über vier Universitäten und diverse kleinere Hochschulen. Ob im Bachelor, im Master, Dual oder berufsbegleitend, Wirtschaftsinformatik kann man in Sachsen sehr gut studieren. Die über 100.000 Studierenden im Land sorgen für eine frische Atmosphäre und die Studienstädte Leipzig und Dresden bieten ein schönes neues Zuhause für alle Wissbegierigen.

Weiterlesen...

27 Hochschulen in Sachsen

IU Kombistudium
Hochschule
des Monats

IU Kombistudium

Düsseldorf, München, Dortmund, Berlin, Frankfurt,... Digital Business, Informatik,... Berufsbegleitendes Präsenzstudium
Hochschule merken
Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de