Bachelor Digital Business Management in Karlsruhe: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Digital Business Management

Stadt

Karlsruhe

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

Weiterlesen...

Digital Business Management

In einem Digital Business Management Studium lernst du, wie du Unternehmen in der Digitalisierung voranbringst, berätst und begleitest. Dazu werden im Studium betriebswirtschaftliche sowie informationstechnische Fachkenntnisse vermittelt, da du später in deinem Job beide Seiten kennen musst.

Somit ist das Studium sehr abwechslungsreich und vor allem auch praxisorientiert. Neben vielen Gruppenarbeiten und Fallbeispielen gibt es in der Regel auch ein Praxissemester, in dem du dein erlerntes Wissen praktisch austesten und um Erfahrungen erweitern kannst. Welche Hochschulen das Studium anbieten, erfährst du bei uns.

Karriereaussichten nach dem Digital Business Management Studium

Mit einem Abschluss im Digital Business Management Studium eröffnen sich dir zahlreiche berufliche Chancen, vor allem auch weil die Digitalisierung vor keiner Branche Halt macht. Deine Karrieremöglichkeiten reichen von den Berufsfeldern Digital Business Development über E-Commerce Management bis hin zu Innovationsmanagement. Die Jobaussichten sind sehr gut und du kannst mit einem sehr guten Gehalt rechnen.

Ausführlich Informationen findest du in unserer ausführlichen Artikel zum Digital Business Management Studium.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Karlsruhe

Die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs ist die so genannte "Fächerstadt" Karlsruhe. Ihren Beinamen verdankt die 300.000-Einwohner-Stadt ihrem Aufbau. Vom Karlsruher Schloss aus führen nämlich 32 Straßen fächerförmig durch die Stadt. Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist - verglichen mit anderen Großstädten in der Region - noch relativ jung. Die Stadt, die unter anderem seit 1950 Sitz des Bundesgerichtshofs ist, gibt es erst seit 1715. Die Planstadt entstand aus dem einfachen Grund, dass dem Markgrafen von Baden seine damalige Residenz Durlach zu klein geworden war. Die ersten E-Mails in Deutschland wurden übrigens 1984 zwischen zwei Computern an der Universität in Karlsruhe hin- und hergeschickt. 

Studieren in Karlsruhe

Die eben angesprochene Universität ist heute Teil des "Karlsruher Institut für Technologie", an dem aktuell etwas mehr als 25.000 Studierende immatrikuliert sind. Das Institut ist in elf Fakultäten aufgeteilt, an denen mehr als 40 Studiengänge - von Mathematik über Technik bis hin zu Geisteswissenschaften - angeboten werden. Mit über 8.200 Studenten zweitgrößte Hochschule der Stadt ist die "Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft". Studiengänge dort sind beispielsweise Architektur, Informatik oder auch "Geoinformationsmanagement". Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe bietet mehr als 3.700 Studierenden Lehramts- und erziehungswissenschaftliche Studiengänge an. An den neun Karlsruher Hochschulen studieren derzeit etwa 43.000 Menschen.

 

Alle Hochschulen in Karlsruhe

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de