Fernstudium Data Science in Niedersachsen gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Data Science

Bundesland

Niedersachsen

Fernstudium

Bei einem Fernstudium steht die Flexibilität im Vordergrund. Hier hast du die Möglichkeit, bequem vom eigenen Schreibtisch aus zu arbeiten, denn Präsenzzeiten kommen hier nur selten vor. Gerade aus diesem Grund ist diese Studienform auch bei Berufstätigen so beliebt. Die nötigen Lernmaterialien bekommst du dabei entweder über das Internet zur Verfügung gestellt oder aber per Post zugeschickt.

Wirtschaftsinformatik lässt sich an einer Vielzahl von Hochschulen und Akademien als Fernstudium studieren, sowohl berufsbegleitend als auch als Vollzeit-Fernstudiengang. Dabei nennen sich diese Studiengänge nicht immer „Wirtschaftsinformatik“. Stattdessen solltest du auch Ausschau nach anderen Studiengängen halten, die aber ähnliche Schwerpunkte aufweisen. Ein Fernstudium als Wirtschaftsinformatiker kann sich dabei enorm lohnen, denn viele Unternehmen bauen auf Experten, die sich um IT-Problemstellungen innerhalb der Firma kümmern und Informationssysteme weiterentwickeln können.

Weiterlesen...

Data Science

Du interessierst dich für Computer und Datensysteme und sprichst im besten Fall bereits ein wenig Programmiersprache? Mit dem Data Science Studium oder einem Data Science Master kannst du dir viel Wissen ansammeln, aufbauen und nach dem Studium Data Scientist werden.

Was erwartet mich genau während meines Studiums?

Während des Data Science Studiums werden zunächst in den ersten Semestern die Grundlagen vermittelt und vertieft und so der Kenntnisstand der Studierenden auf einen Nenner gebracht. In den höheren Semestern hast du dann meistens die Möglichkeit, dich in einem spezifischen Bereich der Datenwissenschaft zu spezialisieren. Hier kommen beispielsweise wissenschaftliches Rechnen oder statistische Datenanalyse in Frage.

Karriere

Da der Umgang mit Daten in fast jeder Branche eine immer größere Rolle spielt, bist du mit einem Data Science Studium auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. In Zeiten der Informationsflut und „Big Data“ sind Expertinnen und Experten nötig, die sich mit der Sicherheit, Auswertung und Organisation von Daten auskennen. Ob in der Finanzbranche, der Politikforschung oder im Online-Handel: Datenwissenschaftler haben in der Regel keine Schwierigkeiten, einen Job zu finden; ganz im Gegenteil.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Niedersachsen

Die Rattenfängerstadt Hameln, das Steinhuder Meer, der Harz mit seinen Berggipfeln, die Autostadt Wolfsburg oder die Ostfriesischen Inseln, zu der unter anderem die Nordseeinsel Borkum gehört– das alles ist Niedersachsen. Der Tourismus ist neben der Industrie und der Bundeswehr der wichtigste Arbeitgeber in dem Bundesland. Etwa 7,5 Millionen Menschen leben im zweitgrößten Land der Bundesrepublik. Die Landeshauptstadt ist Hannover, eine bekannte Messestadt, die auch die Weltausstellung Expo 2000 ausgerichtet hat. Das kulturelle Angebot Niedersachsens ist so vielfältig wie die Landschaft. Es gibt Theater, Bibliotheken und Museen, Veranstaltungen zur bildenden Kunst, Musik und Literatur.

Wirtschaftsinformatik in Niedersachsen studieren

Niedersachsen verfügt über elf staatliche Universitäten und viele kleinere Hochschulen, insgesamt sind zur Zeit über 200.000 Studierende an den Universitäten des Landes immatrikuliert. Im Fach Wirtschaftsinformatik gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. So kann der Studiengang im Bachelor, im Master, Dual oder berufsbegleitend studiert werden. Nach dem Studium bietet zum Beispiel Hannover einen lebendigen Arbeitsmarkt mit vielen modernen Chancen und Gelegenheiten.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de